29. September 2007

Antifa Webserver vom Bund finanziert?

Abgelegt unter: Linker Filz — Winkelried @ 13:24

Eine der übelsten Webseiten im Internet ist die der Antifa, wir haben uns bereits damit beschäftigt. Sie ist auf einen fiktiven Namen “David Frankfurter” registriert. Die parastaatliche Switch weiss das genau und müsste dies Adresse löschen. Doch eben …

Die Webseite wird auf einem Server gehostet, der von der Firma “maagical GmbH” betrieben wird, die im Jahr 2000 gegründet wurde und 2004 ihren Sitz nach Küssnacht verlegte. Domiziliert ist die Firma bei Andreas Maag in Küssnacht. Mehr als eine Mobilenummer hat die Firma nicht. Diese Firma erbringt EDV-Dienstleistungen, ebenso Dienstleistungen im kulturellen Bereich.

glei.gif

Auch auf der Webseite der Firma erfährt man nicht: lediglich Hinweise auf den Handelsregistereintrag. Die Firma scheint also keinerlei ordentliche Kundenkontakte zu haben. Auf den ersten Blick handelt es sich also um eine “Tarnfirma”, um linkeextreme Webseiten zu hosten.

Doch auf einmal tauchen folgende Hinweise auf:

maagical.gif

Maagical Gmbh ist Partner des Bundes, wenn es um “egoverment” geht. Und sie scheint auch Geld zu verdienen. Anders lässt sich nicht erklären, dass die Firma eine Pensionskasse benötigt:

abendrot.gif

Somit finanziert also der Bund die Webseiten der Antifa. Bravo … jetzt wird einiges klar!

3 Kommentare »

  1. das ist doch der längst bekannte Filz! Da hilft nur eine hoch offizielle Anfrage beim Bund und die nachträgliche Veröffentlichung der Antwort in diesem und anderen Blogs.

    Kommentar von musli_weg — 29. September 2007 @ 15:11

  2. Da hat musli_weg recht. Winkelried hat nun eine gewisse Grösse und Bekanntheit erlangt, in der es gilt nicht nur zu schreiben, sondern auch zu versuchen etwas zu ändern. Gebe dem Vorredner recht: Macht eine offizielle Anfrage beim Bund und dann hier die Antwort veröffentlichen.

    Kommentar von protectisrael — 29. September 2007 @ 17:02

  3. Ich teile meine Meinung mit obgeschriebenen Kommentaren.
    Die Zeit ist reif, dass Du Winkelried nun auch extern agierst.

    Kommentar von Charakter — 29. September 2007 @ 23:29

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

You must be logged in to post a comment.

Sitemap