2. Oktober 2007

ignoranz.ch: schlimmster antisemitischer Hetzblog

Abgelegt unter: Antisemitismus, Sozialfaschismus — Winkelried @ 18:59

sandro-feulillet.gif Die Linken (und natürlich die Medien) loben den Blog ignoranz.ch über alles. Dieser Blog zeigt vor allem eins: Judenhetze ist bei den Linken schon längstens salonfähig.

Wer durch die Kommentare stöbert, erfährt viel über die Juden, die - so könnte man meinen - die Ermorderung der Palästinenser etwa so betreiben, wie die Kolonialmächte seinerzeit die Grosswildjagd. Das geht natürlich nur deshalb, weil der grosse Satan Amerika sie mit Waffen beliefert und seine schützende imperialistische Hand über Israel hält, das sonst kaum ein Existenzrecht hätte.

Sandro Feuillet, Möbelschreiner
Betrieben wird der Blog von Sandro Feuillet. Dieses Web ist nicht irgendeine Seite im Internet, sondern das ideologische Gegenstück von Winkelried.info. Die Besucherzahlen sind durchaus beachtlich, der ganze rote Filz gibt sich hier die Ehre. Sandro Feuillet ist auch ein gern und oft gesehener Gast auf dem Blog von Peter Hogenkamp. Der grüne Genosse Feuillet gibt dort seine links-moralische Empörung zum Besten.

Ignoranz.ch hat auch eine hohe mediale Präsenz in den Medien. Soeben bezeichnete Claude Longchamp diese Webseite als eine der lesenswertesten überhaupt. Hier ein Müsterli:

Was SVP Wähler wissen sollten

Wir beobachten die schmierige SVP Politik privat seit jeher und in diesem Blog September 2004. Neben den vielen SVP Politikern die schon mal vor Gericht mussten oder gar verurteilt wurden hat die unanständigste aller Parteien in dieser Legislatur auch sonst eine ganze Menge Mist gebaut.

 

Antisemitismus unter dem Deckmantel des Antizionismus
Besonders intensiv beschäftigt sich der Blog mit den “Juden”:

ignoranz_iii.gif

Die “Juden” sind also Volksmörder, die gerade dabei sind, die ach so friedfertigen Palästinenser auszurotten. Zum Glück gibt es das die Freiheitsorganisationen wie Hamas, die die Not zumindestens lindern.

ignoranz_00.jpg

Das sind nur zwei Auszüge aus Dutzend ähnlich lautenden Hetzschriften.

Die Linke lebt ihren Antisemitismus schamlos unter dem Deckmantel des Antizionismus aus. Überraschen sollte das nicht: sie führen lediglich ihre beste Tradition weiter. Und Dank der Einwanderung vieler Angehöriger der “Religion des Friedens”, werden sie in Zukunft noch mehr Unterstützung bekommen.

Während die Rechtsextremen wenigstens ihre Hetzschriften etwa so verschämt behandeln, wie andere Sexhefte, haben die Linken das schon lange nicht mehr nötig: Calmy Rey empfängt ganz offen die Führung der Hamas. Und die Grünen fordern wie selbstverständlich mehr Unterstützung (= Geld) für die Palästinenser, auch für die Hizbollah. Beide Organisationen haben nur ein Ziel: die Vernichtung Israels und Ermordung der Juden. Hitler wäre heute Mitglied der Grünen.

Ach, bevor ich es vergesse: natürlich hat kein Linker etwas gegen Juden, aber …

PS: Die Webseite ignoranz.ch erfüllt mehrfach den Tatbestand des Antirassismusgesetzes. Das unsere linken Staatsanwälte das übersehen, verwundert nicht. Im Zweifelsfall kann sich der Möbelschreiner ja immer noch auf seine Ignoranz berufen. Das werden ihm jedenfalls die Anwälte empfohlen haben.

IV-Rentner auf der Baustelle

Abgelegt unter: Sozialmissbrauch — Winkelried @ 16:48

bild05_2.jpgSerge Gailliard, der ehemalige Oberkrächzer des Schweizerischen Gewerkschaftsbundes SGB, wurde nach der Zustimmung des Volkes zur Ostpersonen-Freizügigkeit (Bilaterale II) mit der gutbezahlten Stelle (ca. 400000 CHF p.a) als Leiter des SECO belohnt. Hier wacht er nun darüber, dass keine Dumpinglöhne bezahlt werden. In seinen Auftrag leisten Polizisten Gewerkschaftsarbeit und suchen die Baustellen nach vertragswidrig bezahlten Fremdarbeitern ab. Viel mehr als ein paar Bagatellfälle kamen nicht zum Vorschein, dafür aber geht den Polzisten immer häufiger eine Spezis ins Netz, die es nach den Linken dort gar nicht geben sollte: Invaliditätsrentner (IV-Bezüger), Personen also, die wegen ihrer Invalidität eine Rente beziehen und gar nicht arbeiten dürften. (Hinweis von Sugi)

Sitemap