22. August 2007

Prof. Fleiner berät Hugo Chavez in direkter Demokratie

Abgelegt unter: Direkte Demokratie — Winkelried @ 14:00

thomasfleinermid.jpgJust dieser Tage hat es Hugo Chávez auch hierzulande wieder in die Schlagzeilen gebracht. Letzte Woche präsentierte der charismatische, linkspopulistische Präsident in der venezolanischen Hauptstadt Caracas einen Katalog mit 33 Verfassungsänderungen. Darunter auch: die Verlängerung der präsidialen Amtsperiode von sechs auf sieben Jahre und die Abschaffung der Amtszeitbeschränkung. Damit könnte Chávez bis an sein Lebensende an der Macht bleiben.

Prof. Fleiner vom - staatlich finanzierten - Insititut für Föderalismus in Freiburg (Schweiz) berät dabei den Putschisten Hugo Chavez - kein Witz! Meinetwegen: jetzt wo es immer schwieriger wird, Rüstungsmaterial zu exportieren, verkaufen wir halt solche Dienstleistungen. Wir sind sicher, das diese Dienstleistung in den islamischen Ländern und in Afrika zu einem Exportschlager wird. Natürlich finanziert vom schweizerischen Steuerzahler.

Quelle: NZZ

26. Juli 2007

Direktdemokratische Organisationen in Europa

Abgelegt unter: Direkte Demokratie — Winkelried @ 22:23

italia.jpg

Es gibt nur ein System, mit dem Europa funktioniert und das ist die direkte Demokratie. Hier ein paar Links … (weiterlesen…)

Sitemap